|| ANZEIGE ||

Es gibt Beiträge den fieber selbst ich bis zur Veröffentlichung entgegen. Das hier ist so einer. 
Den Night Watch Booster von A4 Cosmetics durfte ich Dir bereits vor einer Woche schon vorstellen. Doch heute dreht sich alles um das A4 Red Carpet Concentrate, dass ich ebenfalls testen durfte.  

Das Red Carpet Concentrate der Firma A4 ist ein sofort wirksames Serum mit den Hauptbestandteilen Arganöl, Hyaluronsäure und Aloe Vera. Es kann auch zur Langzeit Anti Aging Pflege eingesetzt werden und ist auch für empfindliche Haut, sehr gut verträglich. 

München

Anwendung

Das Serum wird dünn auf Gesicht, Hals und auch auf das Dekolletè aufgetragen. In Verbindung mit Yoga Übungen für das Gesicht erzielt man noch beeindruckendere Ergebnisse. Als Langzeit Anti Aging Pflege kann es als vierwöchige Kur täglich angewendet werden. 

A4 Cosmetics München

Wenn Du meinen Erfahrungsbericht über den Night Watch Booster schon gelesen hast, ist Dir die Kosmetikfirma A4 Cosmetics mit Sitz in München, bereits ein Begriff. Die Firmengründerin Eva Steinmeyer ließ auf Grundlage einiger Schönheitsrezepte ihrer Großmutter, Gesichtspflegecremes herstellen. Da diese besonders wirksam waren, wurde mehr daraus und die Idee eine eigene Firma zu gründen, war geboren. 

Inzwischen ist das Angebot stark gewachsen und Du findest eine breite Produktpalette mit Tages- und Nachtcremes vor. Die Produkte sind alle im Hochpreissegment angesiedelt. Die Besonderheit der Firmenphilosophie, die hohe Qualität und die Wirksamkeit der Produkte rechtfertigt allerdings die Preise. 

Die Philosophie des Unternehmens erstreckt sich nämlich nicht nur auf die Herstellung wirksamer Pflegeprodukte, sondern auch auf gesunde Ernährung, die schön macht, gute Gedanken, die von innen heraus strahlen lassen und Gesichtsyoga Übungen, zur Straffung der Gesichtshaut. Alles wird genau erklärt, beschrieben und lädt zum Ausprobieren ein. Zum Thema gesunder Ernährung ist sogar schon ein Buch erschienen, so dass man gleich einen wissenswerten Leitfaden an die Hand bekommt. Der direkte Zusammenhang zwischen einer gesunden Darmflora und gesunder, strahlender Haut wird gerade in Dermatologen-Kreisen heiß diskutiert. Eva Steinmeyer hat das längst erkannt und ist ihrer Zeit voraus. 

Auf der Internetpräsentation findest Du auch ein eigener Blog, der sich mit positiven Gedanken beschäftigt. Dort kannst Du regelmäßig nachlesen und Dich inspirieren lassen. Diese komplexe Herangehensweise an das Thema Schönheit ist das Innovative und Wirksame.

Eine Herzensangelegenheit ist überdies hinaus noch die Nachhaltigkeit. Die Bestandteile der Pflegeprodukte werden in besonders geförderten Kooperativen, zum Beispiel in Marokko, hergestellt. Die dort beschäftigten Frauen bekommen Zugang zu Bildung und Unterstützung. Weitere Zukunftspläne sind die Einführung einer Kinderbetreuung, damit auch junge Frauen mit kleinen Kindern etwas dazu verdienen können und die Gründung einer eigenen Krankenversicherung. Um dieses ehrgeizige Projekt optimal zu ermöglichen, werden generell 10 Prozent des Umsatzes in diese Projekte investiert. Eine tolle Sache, an der sich viele Firmen ein Beispiel nehmen könnten.

Außerdem werden die benötigten Pflanzen und Bäume, wie zum Beispiel der Arganbaum, der das wirksame Arganöl liefert, besonders nachhaltig bewirtschaftet. Diese Produktionsbedingungen ermöglichen fair hergestellte Produkte. All das ist transparent auf der Homepage des Unternehmens dokumentiert und jederzeit hast Du die Möglichkeit alles genau nachzuverfolgen.

Mein 4 Wochen Test

Doch nun zur Wirksamkeit. Ich habe das Serum ganze vier Wochen lang getestet. Bei mir braucht es keine 6 Minuten, es wirkt tatsächlich sofort. Meine Haut ist nach dem eincremen deutlich glatter als vorher und fühlt sich gleichzeitig sehr angenehm weich an. Das Gefühl ist vergleichbar mit der Anwendung eines Primers. Ich trage das A4 Red Carpet Concentrate immer morgens auf und verteile es inzwischen, wie in der Anwendungsbeschreibung empfohlen, dünn auf Gesicht, Hals und Dekolletè. Bei meiner ersten Anwendung habe ich es gleich mal übertrieben und viel zuviel verwendet. Das Ergebnis war ein klebriges Gesicht. Weniger ist eben mehr. 

Obwohl ich das Serum morgens anwende, habe ich abends bei der Reinigung meines Gesichts immer noch dieses schöne Gefühl weicher und glatter Haut. Selbst nach der Reinigung bleibt dieses Gefühl bestehen und wird nicht weggewaschen. Und wie gesagt, man kann das cremige Konzentrat wirklich sparsam anwenden. Je nach Laune und Hautgefühl (das variiert bei mir täglich) verwende ich direkt nach dem Auftragen Make up oder benutze erst noch eine Tagespflege.  

Es gibt noch die Möglichkeit zusätzlich Gesichtsyoga Übungen zu machen. Damit kann man den Effekt der Faltenglättung noch verstärken. Ich muss sagen, wenn ich das Konzentrat auftrage, bevor ich morgens aus dem Haus gehe, fehlt mir schlicht die Zeit, um das Face Yoga noch durchzuführen. Wenn ich aber etwas mehr Zeit und die nötige Ruhe habe, wende ich die Übungen sehr gerne an. Ich verlinke das Video dazu hier, damit Du ganz genau sehen kannst, welche Übungen ich dann mache. 

Mein Fazit zum A4 Red Carpet Concentrate fällt, trotz des hohen Preises, sehr, sehr gut aus. Besonders gefallen hat mir die tatsächlich sofortige Wirksamkeit. Das kann einem wirklich morgens wie abends retten, wenn die Tage mal stressig waren und man einfach nicht so ausgeruht und frisch aussieht. Ein Power Konzentrat, dass einen Oscar wahrlich verdient hätte.

Alles Liebe

Petra

A⁴ Red Carpet Concentrate shoppen

Das Konzentrat für einen perfekten Teint. 30 ml - Konzentrat