Jahrelang war die goldene American Express ständiger Begleiter unserer Reisen durch die Welt. Gerade in den USA hält die AMEX das, was sie verspricht. Solltest Du einmal Probleme an der Rezeption oder am Mietwagenschalter haben, zück einfach diese Kreditkarte und plötzlich ist man gesprächsbereit und gesteht eigene Fehler ein. So geschehen am JFK, als es im Nachhinein Probleme mit der Mietwagenabrechnung ab.

In der Akzeptanz flop, beim Service top!

American Express ist bekannt für resolute Lösungen im Sinne des Karteninhabers. Dieser Service ist natürlich nicht ganz umsonst. AMEX verlangt mitunter die höchsten Einsatzgebühren der Branche. Aus diesem Grund meiden viele Läden und Servicedienstleister sie auch. In den letzten Jahren ist in Europa ein immerhin positiv werdender Akzeptanzfaktor zu erkennen. In den USA, insbesondere an der Ostküste ist sie fast überall einsetzbar. Sollte ein Laden groß darauf hinweisen, dass AMEX nicht akzeptiert wird, stimmt auch meist etwas mit dem Laden nicht.

Solltest Du eine Beschwerde zu einer Fehlabbuchung oder der Qualität der Ware oder Dienstleistung haben, reicht oft eine kurze Email oder ein Anruf bei AMEX. AMEX reagiert dann meist sehr rasch und rabiat. Oft wird der Betrag bis zur Klärung geblockt oder direkt zurückgebucht. In meinem Fall gab es mal Probleme mit einem Berliner Onlinereisebüro für unsere Flüge nach Hong Kong. Man zog einfach 50,- € zu viel ein und wollte plötzlich von Sitzplatzreservierungen nichts mehr wissen. Auch mehrere Emails und Anrufe verschlimmerten eher die Situation (inkompetentes Personal), als dass es dienlich war. AMEX machte kurzen Prozess und buchte einfach die 50,- € wieder zurück und blockte erstmal den Rest bis das Problem gelöst war. Bei Barclays ist ein solches Vorgehen zum Beispiel undenkbar, hier muss man wochenlang Formulare ausfüllen. Dafür ist dort die Akzeptanz höher. Mein damaliger Kreditkartenvergleich zeigt Dir noch einmal die Tücken all meiner bisherigen Karten!

Werbung:

BLUE CARD*

AMERICAN EXPRESS*

GOLD CARD*

PLATINUM CARD*

So flexibel wie Sie selbst – die perfekte Begleitung rund um den Globus

  • beitragsfrei im ersten Jahr
  • ab 2. Jahr ab 3.500,- Euro Jahresumsatz weiter beitragsfrei, sonst 35,- Euro im Jahr
  • Bonusprogramm Membership Rewards® (1,- Euro = 1 Punkt) inklusive
  • weltweite Unfallversicherung für Verkehrsmittel (sofern Sie Ihr Ticket mit der Karte bezahlt haben)
  • kostenfreie Ersatzkarte, in Notfällen in der Regel innerhalb 24 Stunden
  • Zugang zu Events und Tickets mit American Express Invites®

Der Klassiker von American Express: Sorgenfrei unterwegs mit der Reisekomfort-Versicherung 

  • beitragsfrei im ersten Jahr
  • 90-tägiges Rückgaberecht, on- und offline
  • Bonusprogramm Membership Rewards® Punkte (1,- Euro = 1 Punkt)
  • 20€ Startguthaben als Willkommensgeschenk, bei einem Kartenumsatz ab 1.000,- Euro innerhalb der ersten 3 Monate
  • persönlicher 24 Stunden-Telefon-Service

Die richtige Karte für Vielreisende. Bringen Sie Gold in Ihr Leben.

  • 3 Monate kostenfrei, danach 12,- Euro monatlich 
  • 50€ Startguthaben als Willkommensgeschenk, bei einem Kartenumsatz ab 1.000,- Euro innerhalb der ersten 3 Monate
  • Reisekomfortpaket inklusive Reiserücktrittskosten-, Auslandskrankenschutz, Reisegepäck- und Reiseunfall- Versicherung
  • Ausgewählte Sonderkonditionen bei Sixt, für die Golf Fee Card und den Priority Pass für mehr als 850 Airport VIP Lounges
  • Bonusprogramm Membership Rewards® inklusive (1 Euro = 1 Punkt)

Die Karte für die höchsten Ansprüche

  • Persönlicher Platinum Card Reise- & Lifestyle-Service
  • 100€ Startguthaben als Willkommensgeschenk, bei einem Kartenumsatz ab 2.000,- Euro innerhalb der ersten 3 Monate
  • Umfangreiches Reise-Versicherungspaket für die ganze Familie
  • Zugang zu über 850 Airport VIP Lounges weltweit mit dem Priority PassTM für den Karteninhaber und den Platinum Zusatzkarteninhaber
  • Neu: Weltweit kostenloses Wi-Fi an über 1 Mio. Hotspots im Netzwerk von Boingo
  • Exklusive Tickets und Events aus den Bereichen Gourmet, Entertainment & Culture, Sports und Fashion
  • 1 Platinum Card Zusatzkarte, z. B. für Partner/-in

*Produktbeschreibung entspricht dem Stand vom 22.04.2019. Änderungen sind jederzeit möglich.

Mit Sicherheit gibt es andere Kreditkarten, die einfacher und/oder günstiger sind. AMEX steht jedoch für Qualität und Kundenorientierung! Die goldene AMEX begleitete mich nun schon seit einigen Jahren. Vermutlich wird sich daran in der nächsten Zeit auch nichts ändern, denn aktuell vermisse ich diesen ausgeprägten kundenorientierten  Telefonsupport bei anderen Kreditkartenanbieter. 

Hier ist Platinum auch etwas besonderes!

Zwar nicht ganz billig, aber von den Leistungen Weltklasse! Alleine der aktuelle* Reiseschutz spricht für sich. Da relativieren sich die 600,- € Jahresbeitrag ganz schnell:

  • Auslandsreise-Krankenversicherung
  • Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Reiseabbruch- und Reiseunterbrechungs-Versicherung
  • Reisegepäck-Versicherung
  • Reise-Unfallversicherung
  • Reisekomfort-Versicherung bei Flug-/Gepäck­verspätungen, Gepäckverlust und verpassten Anschlussflügen
  • Reise-Privathaftpflicht-Versicherung
  • Mietwagen-Haftpflichtversicherung und Fahrzeug-Assistance
Kennt man die Unterschiede bei Mietwagenbuchungen, weiß man, dass der Versicherungsschutz schnell mal ein vielfaches vom Preis ohne Zusatzschutz ausmachen kann. Zusätzlich erhält man noch 200,- € Reiseguthaben jährlich.

Ist die American Express also auch für Dich das Richtige?

Generell sollte man mehrere verschiedene Kreditkarten besitzen, eine davon mit Premium-Versicherungsschutz und zwei bis drei kostenlose. Besitzt Du also schon eine Kreditkarte mit Versicherungsschutz und kostenloser Auslandseinsatzgebühr, etc., könnte die Blue Card eine passende Ergänzung sein. Hast  Du bereits eine kostenfreie Karte mit hoher Akzeptanz, typischerweise VISA oder Mastercard, dann überleg Dir echt, ob die Gold oder gar die Platinum Dein Portfolio sinnvoll ergänzen kann!

Werbung: