||ANZEIGE||

Das Saarland hat einen neuen Freizeit-Tipp. Im Erlebnispark Bliesgau, direkt hinter der Saarland Therme in Kleinblittersdorf kannst Du ab sofort Adventure Golf spielen. Adventure Golf ist laienhaft erklärt eine Mischung aus Minigolf und richtigem Golf. Allerdings können die Bahnen hierbei bis zu 30 Meter lang sein. Eine Herausforderung an der frischen Luft für die ganze Familie und Freunde!  

Es gibt doch kaum etwas spießigeres als einen Jägerzaun, den Gartenzwerg, … und Minigolf. Höchste Zeit also für frischen Wind. Minigolf heißt nun Adventure Golf und wird zukünftig nicht nur auf grauem Beton gespielt. Viel mehr ähnelt eine Adventure Golfanlage einem richtigen Golfplatz. Es gibt sogar Bahnen bis zu 30 Meter! Wie wir uns an diesem sonnigen Februarnachmittag auf der ganzjährig bespielbaren nagelneuen Anlage schlugen, verraten wir Dir hier!

Unser Freizeit-Tipp

Auch wenn wir oft in der ganzen Welt unterwegs sind, freut es uns trotzdem, wenn es in der Heimat etwas neues gibt. Der Erlebnispark Bliesgau hat allerdings neben der Adventure Golfanlage noch einiges mehr zu bieten. So kann man auf der Schlittschuhbahn ganzjährig seine Runde drehen und selbst im Hochsommer beim Eisstockschießen an seiner Technik feilen. Ein ganz besonderes Highlight ist definitiv aber das Grilldorf. Hier kann man im Sommer wie im Winter nach Herzenslust in gemütlichen Grillhüten grillen. 

Woher kommt Adventure Minigolf?

Adventure Minigolf ist ein Freizeittrend aus den USA. Dort gehört diese Trendsportart schon seit längerem zu jedem namhaften Ferienressort. Durch die Kunstrasenflächen gibt es die Möglichkeiten, eine solche Anlage sowohl im Freien als auch Indoor zu betreiben. Dieser Trend ist also nach Europa rübergeschwappt und ist eine wirklich willkommene Ergänzung zu den klassischen Minigolfanlagen.

Was ist der Unterschied zum klassischen Minigolf?

Der Hauptunterschied liegt auf jeden Fall in der Optik. Gerade in Europa sind Minigolfanlagen meist aus tristem Beton und oft lieblos gestaltet. Anders die Adventure Golfanlagen, hier fühlst Du Dich echt wohl. Aufregende Anlagen, sogar bis zu 30 Meter lang, ähneln eher dem klassischen Golf. Ein weiterer großer Unterschied zum Minigolf ist, dass Du hier auf Kunstrasen spielst. Es gibt sogar unterschiedliche Grashöhen, eben so wie auf einem richtigen Golfplatz. Gespielt wird aber beidemals mit einem Putter. Gewertet wird klassisch nach PAR. Ein PAR ist die gewöhnliche Vorgabe an Schlägen, um den Ball einzulochen. Je höher die PAR-Zahl, desto anspruchsvoller ist der Kurs.

Für wen ist Adventure Golf geeignet?

Die Golfanlage ist für jung und alt geeignet. Die ganz Kleinen kommen aber auch auf ihre Kosten. Für sie gibt es sogar extra einen speziellen 12-Loch-Platz. Egal ob alleine oder zu viert, eine Runde „golfen“ macht riesig Spaß. Bis auf wenige Treppen und Hindernisse, ist der Platz auch recht gut Barriere frei, daher auch ideal für Großeltern und ihre Enkel. 

Wie lange dauert eine Runde?

Die 3000 Quadratmeter große Anlage mit insgesamt 18 Löchern ist anspruchsvoll und fordert einen hier und da richtig heraus. Doch es macht riesig Spaß. Zu viert brauchten wir etwa zwei Stunden. Je nach Betrieb und Deiner Fähigkeit kann dies etwas variieren. 

12 Loch für Kinder ab sechs Jahren

Für die kleinsten gibt es einen speziellen 12-Loch-Platz. Hier können die Kids auch mal alleine ohne ihre Eltern spielen, während Mama und Papa von der Bank aus zuschauen. 

Was hat der Erlebnispark Bliesgau sonst noch so zu bieten?

Der Erlebnispark Bliesgau bietet je nach Jahreszeit und Witterung eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten. Wenn Du Dich sportlich betätigen willst, kannst Du ganzjährig Schlittschuhlaufen oder Eisstockschießen. Boule spielen geht natürlich auch. Fürs leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Setz Dich doch einfach bei Sonnenschein in den großen Biergarten und genieße das Wetter mit einem erfrischenden Getränk. Oder nimm einfach ganzjährig Platz in der Bliesgau-Scheune. Tipp: Unbedingt einen Blick in die Speisekarte werfen! 

Grilldorf im Erlebnispark Bliesgau
Deutschland

Das Grilldorf im Erlebnispark Bliesgau

||ANZEIGE|| Das Saarland steckt voller Insidertipps. Genauso ein Insidertipp ist das Grilldorf in Kleinblittersdorf, direkt hinter der Saarland Therme. Dort kannst Du mit Deinen Freunden, Deinen Kollegen oder Deiner Familie das ganze Jahr über in urigen Holzhütten eine tolle Zeit

Weiterlesen »
Saarland Urlaub
Deutschland

Ganzjähriges Eisstockschießen im Erlebnispark Bliesgau

||ANZEIGE|| Im Saarland findet man oft Dinge, die man hier gar nicht erwartet. So ein Geheimtipp ist der Erlebnispark Bliesgau, der direkt hinter der Saarland Therme gelegen ist. Dort kannst Du nämlich nicht nur ganzjährig Schlittschuhlaufen, Du kannst auch Eisstockschießen.

Weiterlesen »

Unser Fazit

Definitiv ist Adventure Golf einen Ausflug wert! Die große moderne Anlage bietet viele Möglichkeiten und Abwechslung. Am Besten verbringst Du gleich den ganzen Tag im Erlebnispark, vielleicht sogar mit einem deftigen Essen in der Scheune oder etwas kühlem im Biergarten. Besonders Spaß macht das ganze in Kombination mit der Grillhütte. Achso, Parkplätze gibt es übrigens gratis direkt vor der Tür!

ERLEBNISPARK BLIESGAU
Zum Bergwald 10-12
66271 Kleinblittersdorf
info@erlebnispark-bliesgau.de
+4968193317094