Hamburg ist bekannt für seine Shows, Musicals und Konzerte. Die meisten Hamburg-Besucher strömen zu den weltbekannten Musicals, wie König der Löwen, Tarzan und Co, doch Hamburg hat noch viel mehr Kunst und Music zu bieten. Ein echter Geheimtipp ist das Musical FAME im First Stage Theater in Altona.

Das Musical FAME erzählt die Geschichte vieler Einzelschicksale junger aufstrebender Künstler. Der schmale Grad zwischen Weltstar und Taxifahrer zu werden, wird durch einzelner Geschichten lebhaft vorgespielt. Sowohl die Besetzung als auch die Charakteren selbst sind so unterschiedlich wie an wohl jeder Schule der Welt. Von der divenhaften jungen gut aussehenden Studentin bis hin zum für die Kunst lebenden Streber, ist alles mit dabei.

Die Story

Als  Vorbild diente die New Yorker „High School of Performing Arts“. Diese Kunstschule ist spezialisiert auf die Bereiche Tanz, Schauspiel und Musik. Bereits am ersten Schultag sieht man, wie vielfältig und unterschiedlich die Wünsche, Träume und familiäre Hintergründe der Kunstschüler sind. Die Direktorin erwähnte von Beginn an, dass auch der allgemeine Bildungsauftrag erfüllt werden muss. Dies wird im Laufe der Semester noch zu vielen heiklen Situationen führen.

Fame Musical Hamburg
Fame Musical Hamburg

Andere Studenten vertrauen im Laufe der Schulzeit ein wenig naiv lieber dubiosen Agenten von der Westküste. Wiederum andere finden die große Liebe  zur Kunst oder eben auch im wahren Leben. Letztlich geht das Musical so aus, wie das wahre Leben! Der schmale Grad zwischen Erfolg und Niederlage ist allgegenwärtig.

„Fame – Das Musical“ beruht auf dem gleichnamigen Film von Alan Parker aus dem Jahr 1980. Berühmt gewordene Worte stammen hier von Debbie Allen, alias Tanzlehrerin Lydia Grant: „You´ve got your dreams. You want fame. But fame costs. And right here is where you start paying – in sweat!“

Das First Stage Theater in Altona

Das First Stage Theater beschreibt sich selbst :

Große Musical-Bühnen gibt es in Hamburg genug – es wurde Zeit für ein anderes Konzept: Mit dem First Stage Theater erfüllt sich die Stage School Hamburg einen lang gehegten Traum.

Das verkehrsgünstig gelegene und mit modernster Technik ausgestattete kleine Theater bietet perfekte Bedingungen für junge und kreative Inszenierungen – und das zu familienfreundlichen Preisen.

Es handelt sich in der Tat um einen Kontrast zu den Shows, Theatern und Konzerten von Stage Entertainment und der Elbphilharmonie. Das Theater wirkt eher wie ein Kleinstadttheater, mitten in einem Wohngebiet in Altona. Dennoch befindet sich das Theater in einem sehr guten Zustand und präsentiert sich stolz und modern.

Thedestraße 15
22767 Hamburg

Nächste Haltestelle:
Große Bergstraße, Altona

Bitte beachte: Da das Theater in einem Wohngebiet liegt, gibt es kaum öffentliche Parkplätze. Es ist daher zu empfehlen, den Bus bis zur Haltestelle „Große Bergstraße“ zu nutzen. Alternativ erreicht man von der Haltestelle „Reeperbahn“ das Theater mit dem E-Scooter in etwa 10 Minuten.

Fame Musical Hamburg
Fame Musical Hamburg
Fame Musical Hamburg

Nur noch bis 22.10.2019

Schnell sein, lohnt sich! Denn die aktuelle Spielzeit  dauert nur vom 19.09. bis 22.10.2019. Noch gibt es Tickets für die  Vorstellungen von montags bis freitags um 19:30 und samstags und sonntags um 15:00 und 19:30. Ticketpreise beginnen in der Kategorie PK4 ab 35,- Euro. VIP-Tickets mit Meet&Greet kosten  89,- Euro.

Ein echter Tipp!

Ein Musicalbesuch in Hamburg ist so obligatorisch wie ein Kasinobesuch in Vegas. Das First Stage Theater beweist, dass auch abseits der großen Medienkonzernen, hochwertige Produktionen möglich sind! Auch das Preisniveau ist sehr fair! Hier bezahlt man keine 200,- Euro, von denen der größte Teil für Lizenzkosten aufgebracht werden muss. Man sieht junge Schauspieler, die hinter ihrer Sache stehen. Einfach großartig!